HM The Queen | Privy Couocil | Hoose o Peers | Clans' Heich Commission | Forgaitherin o Glens | College o Juistice | Außenpolitik

DIE POLITIK DER VERNISCHEN INSELN
StartPolitics ➝ HM The Queen

Staatsoberhaupt der Königlichen Gefilde ist der oder die jeweilige Trägerin der Krone von GlenvernessµW. Diese steht auf alle Zeiten erblich dem Haus SterlingµW zu. Derzeitige Queen of Glens ist Hermione III.µW (geb. 24. Juli 1960 in Sterling Cottage, Glensendshire). Ihr vollständiger Titel lautet "Her Verns Maijesty an Exalted an Serene Heichness, Hermione III., by the Grace an Providence o Goad, The Queen o Glens an Maist Noble an Puissant Princess o Nechtansmere, Archduchess ayont the Sea, Duchess o Verness, Marchioness o Sterling, Princess o New Kirkmont an Fort Thyme, The Maist Noble Lady o Saunt Mirren, Thane o Queensport an Newkirk, Countess o Dunnichen, Port Douglas, Port Brigid an aw Her ither territories, Laird-Chieftain o the Pechts, awtho Princess o Wattenberg-Freyn, Countess o Fjällby-Arturin, Baroness o Freyn, Grandmistress o The Maist Exalted an Maist Distinguished Ryal Midsimmer Nicht’s Order, The Maist Auncient an Maist Noble Order o the Flouer o Verness an The Maist Illustrious Order o St. Brigid, Caddie o the Storstjerne o the Nordmarksk Ørnorden an the Damerkorset o the Vattenbergsk Husorden ". Nachdem ihr Vater, König Alastair V. im Septemer 2007 an einer Krebserkrankung im Alter von 68 Jahren starb, wurde Hermione am 29. September in der Saint Brigid's Cathedral in Aulderness zur Queen of Glens gekrönt. Setzte sie zunächst die Politik ihres Vaters fort, so sah sie im Jahre 2011 die Notwendigkeit für weitere Reformen im Land. Mit dem Ryal State Act schuf sie eine neue verfassungsmäßige Grundlage für Glenverness. Sie heiratete Antoine de Charbon-Ledoux, einen Cousin des Roi des Méroliens, Lothaire I. Die Ehe wurde jedoch - auf Grund eines Skandals des Prince Consorts - schon bald wieder aufgehoben. Derzeit ist die Queen mit dem nordmärkischen Hochkönig Oskar I.µW verheiratet.