HM The Queen | Privy Couocil | Hoose o Peers | Clans' Heich Commission | Forgaitherin o Glens | College o Juistice | Außenpolitik

DIE POLITIK DER VERNISCHEN INSELN
StartPolitics ➝ Hoose o Peers

Im Hoose o Peers kommen die von der Krone in den höheren Adelsstand erhobenen Dukes, Marquis und Earls zur Repräsentation aller Teile des Ryal Realms o Glenverness zusammen. Es tagt ständig unter dem, von der Krone berufenen, Lord Heich Stewart. Auf Vorschlag der Krone, des Privy Cooncils oder einem seiner Mitglieder oder der Forgaitherin o Glens erlässt das Hoose o Peers die grundsätzlichen Gesetze (Acts) des Ryal Realms Dabei ist eine Mehrheit der abgegebenen Stimmen notwendig. Die Gesetze treten mit der Proklamation durch den König in Kraft. Verweigert der König einem Gesetz die Zustimmung, so bedarf es einem erneuten Beschluß des Hoose o Peers, für den eine 7/8-Mehrheit notwendig ist.


The Duke o Ergyll
- Lord Heich Stewart -