Kirk o Glenverness | Glensgames | Kulinarisches | Maße & Gewichte | Ryal Varsity

DIE KULTUR DER VERNISCHEN INSELN
StartCultur ➝ Glensgames

Die sogenannten "Glensgames", sind die Nationalsportarten in Glenverness. Die von der Ryal Sports Society veranstalteten Wettkämpfe, finden im ganzen Land statt.

Beim Tossing the Caber hält der Werfer den Baumstamm zunächst senkrecht vor seinem Körper. Dann nimmt er Anlauf und schleudert den Stamm so, dass dieser in der Luft eine Drehung vollführt. Ziel des caber toss ist es nicht, den Stamm möglichst weit zu werfen, sondern in möglichst gerader Linie. Tug-o-War ist eine alte Mannschaftssportart, die dem Kräftemessen zweier Mannschaften oder Einzelsportlern dient. Je eine Mannschaft zieht an einem Ende des Taus. Sieger ist, wer die gegnerische Mannschaft über die Mittellinie zieht. Bei Putting the Stone handelt sich um eine Schnellkraftdisziplin, bei der ein Stein, mit einem Gewicht zwischen 3 kg und 15 kg, mit einem Anlauf von 10 m bis 15 m vor einem Abstoßbalken einarmig möglichst weit gestoßen wird.