Kirk o Glenverness | Glensgames | Kulinarisches | Maße & Gewichte | Ryal Varsity

DIE KULTUR DER VERNISCHEN INSELN
Start ➝ Cultur

Der Dudelsack, der Kilt und der Whisky sind die bekanntesten Elemente der vernischen Kultur. Kulinarisch zählen Shortbread (Butter-, Spritzgebäck), Haggis und Kidney pie zur traditionellen vernischen Küche. Eine weitere Besonderheit stellt das vernische ClansystemµW, vor allem in den Highlands, dar. Die damit häufig verknüpften Tartans (Karomuster) sind allerdings erst ab Ende des 17. Jahrhunderts in ihrer heutigen Form entstanden.

Ganzjährlich finden die sportlichen Glensgames statt. Der wohl bekannteste Wettbewerb ist das Baumstammwerfen; weitere Sportarten sind Steinstoßen und Tauziehen. Das Highland Dancing ist eine Form des Schautanzes, die sich besonders durch schnelle Beinarbeit und kraftvolle Sprünge auszeichnet. Die Tänze sind meist Solotänze oder Tänze für vier Tänzer. Die Musik zu diesen Tänzen wird praktisch immer von einem Dudelsack-Solisten gespielt. Weitere beliebte Sportarten sind FußballµW und Pferderennen.

In der Hauptstadt besteht mit der Ryal Varsity o GlenverdeenµW eine Hochschule. 75% aller Einwohner sind Mitglied der Presbyterian Kirk o GlenvernessµW, 15% sind katholisch und 10% gehören anderen Religionen an, oder sind konfessionslos.