Ryal Family | Vernische Clans | Peerage | Gentry | Orden des Realms

DIE GESELLSCHAFT DER VERNISCHEN INSELN
StartSociety ➝ Vernische Clans

Die Gesellschaft der vernischen Inseln gliedert sich in Familienverbände, die ClansµW. An der Spitze eines Clans steht der Chief, dessen Amt und Titeln an den ältesten männlichen Nachkommen weitergegeben werden. Der Chief ist oberster Richter bei Streitigkeiten innerhalb des Clans. Jeder Clan führt als Zeichen seiner Zusammengehörigkeit einen bestimmten Tartan. Sie bilden mehr oder weniger eine Parallelgesellschaft im Ryal Realm. Ihnen steht in bestimmten Rechtsbereichen des alltäglichen Lebens die Kompetenz zu, eigene Vorschriften zu erlassen, welche dann für die jeweiligen Clanmitglieder gelten. Den Clans steht es frei, Entscheidungen in folgenden Rechtsbereichen für ihre Mitglieder zu erlassen: 1.) Personenstands-/Eheangelegenheiten, 2.) Regelungen bezüglich Grund- und Boden, Wegerecht, 3.) Waffenrecht, 4.) Aus- und Schulbildung, 5.) Strafrecht bei Delikten, welche nicht mit einer Haftstrafe geahndet werden und 6.) Gerichtsbarkeit bei Nachbarschaftsstreitigkeiten.


Clan MacSterling

Clan MacErgyll

Clan MacWallace

Clan MacFellowton