Ryal Baunk | Stock Exchange | Ryal Warrans o Appintment | Unternehmensgründung | Ryal Trading Union

DIE WIRTSCHAFT DER VERNISCHEN INSELN
StartEconomy ➝ Stock Exchange

Ältester und einziger Wertpapierhandelsplatz im Ryal Realm ist die King's Garden Stock Exchange in Glenverdeen. Diese untersteht der Börsenaufsicht des Privy Cooncil (Exchynge Owerins Poustie) und befindet sich zu 100 Prozent im Besitz der Ryal Baunk o Glenverness. Ausschließlich Unternehmen mit der Rechtsform Company (Co.) sind zum Handel an Wertpapiermärkten zugelassen. Um an der Börse gehandelt zu werden muss eine Company (Co.) mindestens 35 Tage im Inland bestehen. Die Teilnahme am Handel an einer Börse muss öffentlich bekannt gegeben werden. Ein Unternehmen, das an einem Wertpapiermarkt gehandelt wird, nimmt für die Dauer der Teillnahme am Handel die Rechtsform einer Public Limited Company (Abkürzung: PLC) an. Wenn eine Person seine Position innerhalb eines Unternehmens, der Börse selbst oder der Börsenaufsicht zugunsten eines oder mehrerer Unternehmen ausnutzt, so kann er vom Handel unbefristet ausgeschlossen werden. Beteiligte Unternehmen können ebenfalls unbefristet für den Handel gesperrt werden.

zur Börse: